Schlagwörter

, , , , ,

Bibliographische Angaben

Die Fakten zum Buch:

  • Herausgeber: Patrick Hamm.
  • Titel: Die Diva ist ein Mann.
  • Untertitel: Das große Tuntenbuch.
  • Verlag: Querverlag, Berlin.
  • Erscheinungsjahr: 2007.
  • ISBN-13: 9783896561435.
  • Bindung: Broschur/Softcover, 224 Seiten.
  • Preis: 19,90 € (amazon.de).

Klappentext

Schrill und schlagfertig, schräg und überdreht, witzig und liebenswert. Was steckt wirklich hinter den Klischees einer Tunte?

Autor, Fotograf und Psychologe Patrick Hamm geht diesem Phänomen nach, in über 100 Porträts, Interviews und Essays. Dabei werden fundamentale wie interessante Fragen gestellt: Was ist männlich, was ist weiblich? Was ist das Subversive an der Verkleidung? In zahlreichen Farbfotos werden bunte Paradiesvögel in all ihrem Glitzer und Glamour, mit Pumps und Pomp vorgestellt und dokumentiert.

Von der Berliner Trümmertunte bis hin zu Priscilla — Queen of the Desert: Patrick Hamm zeichnet ein differenziert-unterhaltsames Bild der Tuntenbewegung, die sowohl in den Medien als auch auf der Bühne und im Alltag nicht wegzudenken ist.

Über den Herausgeber

Studium in Berlin und Paris, Diplom-Psychologe, Psychotherapeut für Einzelne und Paare, Mitarbeiter von pro familia, Anti-Gewalt-Trainer, freier Journalist, Fotograf und Buchautor.

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort, Patrick Hamm
  • Grußwort, Lilo Wanders

Der Tunte ein Denkmal setzen

  • Die Tunte gibt es nicht, Sven Glawion
  • Körpersprache, Illustrationen von Thilo Krapp
  • Auf allen Kontinenten, zu allen Zeiten, Werner Heck
  • Woher stammen die Wörter „Tunte“ und „Travestie“?, Klaus Purkart
  • Top 10 – Tuntigste Wörter (klassisch)
  • Top 10 – Tuntigste Wörter (alternativ)
  • Das Ladyboy-Phänomen – Kathoeys in Thailand, Dennis Klein und Micha Schulze
  • Top 15 – Tuntenwitze
  • Auf der Suche nach dem „richtigen Mann“ oder: Die Schwierigkeit mit der Männlichkeit, Christopher Knoll
  • Die soziale Rolle des Geschlechts, Klaus Purkart
  • Grenzgänge oder: der Zweifel an der Notwendigkeit der Travestie, Prinzessin Lydia
  • Top 10 – Tuntige Frauen
  • „Straight-Acting“, Schwule als Männer und Bürger, Stefan Nagel
  • Tunten zwecklos, Pelle Pershing

Die Trümmertunte

  • Quentin Crisp – „Ich habe keine Regeln“, Tim Lienhard
  • Yin und Yang, Hot Peaches
  • Der Tuntenstreit
  • „Die Siebziger bedeuteten die totale Freiheit für mich.“ Porträt Wieland Speck, Ingo Lenz
  • Top 20 – Filmklassiker
  • Keinen Tuntennamen, Bernd Aretz
  • Sie nennen mich Tunte, Klaus Hoffmann
  • Tuntensong, Jürgen „De Plaat“ Zeltinger
  • Top 10 – Hits und Hymnen

Die Polit-Tunte

  • Ein Nachruf auf Ovo Maltine, Gregor Eisenhauer
  • Namenstransvestit, Rosa von Praunheim
  • Playbacktunten, Melitta Sundström
  • Der Fotokünstler Matthias Herrmann
  • Ichgola Androgyn – „Ich habe keine Ängste“, Ingo Lenz
  • Die Schwestern der Perpetuellen Indulgenz, Haus Sancta Maria Penetrantia zu Köln
  • Why, Bev StroganoV
  • Der Alte St.-Matthäus-Kirchhof in Berlin-Schöneberg, ein Friedhofsführer

Die Drag Queen

  • RuPaul – Funken revolutionären Sprengstoffs, Dirk Baumgartl
  • Barbie Breakout, Ingo Lenz
  • Kleiner Leitfaden zum Aufhübschen, Die Maskenbildner Sven und Timo
  • Mütter und Töchter, Gérôme Castell
  • Tunten und Mode, BeV StroganoV
  • Top 10 – Tuntige Modedesigner
  • schon mal ueberlegt?, kaspar kamaeleon
  • Die Tunte – Krönung der Schöpfung?, Blessless & Didine

Die Glamour-Transe

  • Lady Bunny – Mitinitiatorin von Wigstock, Kaey Tering
  • Fotostrecke Wigstock, das größte Tuntenspektakel der Weit
  • Wigstöckel – Transgender United, Margot Schlönzke
  • Top 10 – Party-Klassiker
  • Top 10 – Die tuntigsten Tiere
  • The Walk of Fame

Der Travestie-Künstler

  • Mary – Ein bieder-funkelnder Solitär, Stefan Mielchen
  • Ich bin, was ich bin, aus: „La Cage Aux Folles“
  • Applaus! Applaus!, Pelle Pershing
  • Top 10 – Deutsche Schlager
  • Adieu Malwine, mach es gut!, Pelle Pershing
  • Die Homo-Bar, Pelle Pershing
  • Salambo, Klaus Hoffmann
  • Top 10 – Erwerbsmäßige Fummeltrinen

Die Bühnentunte

  • Dame Edna – Australische Legende im Fummel, Michael Lenz
  • Nach Priscilla – Chronik der Tunte im Kino der letzten zehn Jahre, Claus Rabe
  • Top 10 – Nach Priscilla – Die 10 besten Tuntenfilme der letzten 10 Jahre
  • Top 8 – „Das hätte ich nicht gedacht!“
  • Das schönste Kompliment, Pelle Pershing
  • Top 20 – Bücher für Tunten

Über den Herausgeber

Kommentar

Tunten im Sinne dieses Buch sind homosexuelle Männer, die ihre weibliche Seite ausleben — eine der bekanntesten Vertreterin dieser Spezies ist Olivia Jones. Überaus unterhaltsames und interessantes Buch vor allem über die Berliner Tuntenszene. Viele Mini-Interviews, einige ausführlichere Beiträge zu verschiedenen Aspekten des “Tuntendaseins”. Auch ernstere Themen wie Aids und Politik fehlen nicht. Hochwertig und professionell aufgemacht. Großartig zu lesen, daher sehr empfehlenswert für die nicht zu Engstirnigen!

Links

Advertisements