Schlagwörter

, , , , ,

Bibliographische Angaben

Die Fakten zum Buch:

  • Autor: Georg Preuße.
  • Titel: Mary.
  • Untertitel: Mein Leben in ihrem Schatten.
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin.
  • Erscheinungsjahr: 2005.
  • ISBN: 3906026607.
  • Bindung: Gebunden mit Schutzumschlag und separatem Bildteil, ca. 300 Seiten, etwa 50 Abbildungen.
  • Preis: 19,90 € (amazon.de).

Inhaltsangabe

Das Buch: Georg Preuße – er ist für die meisten Mary. Mit ihr feiert er triumphale Erfolge, er lockt mehr Zuschauer in seine Shows als Tina Turner oder Bette Middler. Er perfektioniert die Kunst der Illusion so weit, dass die von ihm geschaffene Traumfrau ihre realen Vorbilder weit in den Schatten stellt. Die schillernde Mondäne verrät nur wenig über den einzigartigen Menschen dahinter: Georg Preuße. Denn Preuße, der die Travestie aus der Schmuddelecke ins Rampenlicht der großen Kabarettbühnen und Theater geholt hat, ist mehr als Mary.

Der Inhalt: Im Laufe der letzten fünfzehn Jahre ist er zu einem beachteten und gefragten Theaterschauspieler gereift, der sich in die Herzen seines Publikums spielt (in Stücken wie »Draußen vor der Tür«, »Cabaret«, im »Narrenkäfig«, in Dürrenmatts »Achterloo«, als Mackie Messer in der »Dreigroschenoper« oder in Hofmannsthals »Jedermann«). Georg Preuße besitzt die beeindruckende Fähigkeit, seine Rollen zwischen »überdrehter Komik und bodenloser Tragik« (Berner Zeitung) auszuloten.

Der Autor: In seiner Autobiografie hat der Leser nun die Möglichkeit, neben Mary den Theaterschauspieler und vor allem auch den Menschen Georg Preuße kennen zu lernen. Dadurch, dass er sich selbst kritisch und differenziert betrachtet, hebt sich das Buch von den einseitigen Erfolgsgeschichten anderer Künstler ab. Erst in dieser sehr persönlichen, Brüche nicht aussparenden Darstellung tritt die Größe des Menschen und Künstlers Preuße hervor. In den chronologisch aufeinanderfolgenden Kapiteln sind längere Passagen zu anderen, für Mary wichtigen Themen eingeflochten. Zahlreiche Fotos, viele Liedtexte und ein umfangreiches Werkverzeichnis runden dieses außergewöhnliche Buch ab.

Weiterführende Informationen

Website des Schwarzkopf&Schwarzkopf-Verlages zum Buch

Advertisements