Schlagwörter

, , , , ,

Bibliographische Angaben

Die Fakten zum Buch:

  • Autorin: Aphrodite Jones.
  • Titel: Boys don’t cry.
  • Untertitel: Die wahre Geschichte der Teena Brandon.
  • Originaltitel: All She Wanted. Aus dem Amerikanischen von Dagmar Roth.
  • Verlag: Ullstein Taschenbuchverlag, München.
  • Erscheinungsjahr: 2000 (Deutsche Erstausgabe).
  • ISBN: 3548250939.
  • Bindung: Taschenbuch, 399 Seiten.
  • Preis: 14,90 DM (vergriffen).

Umschlagtext

Eine wahre Begebenheit.

Eine kleine Stadt in Nebraska. Die junge Teena Brandon ist anders als die anderen. Sie fühlt sich als Mann und lebt danach. Sie trägt Männerkleidung, nennt sich Brandon Teena und tritt entsprechend auf. Und sie hat Erfolg – die Mädchen in der Stadt sind verrückt nach ihr, denn Brandon weiß, wie man Frauen behandelt. Lange gelingt es ihm, seine Identität zu verheimlichen. Doch dann entstehen Gerüchte… Als seine Freunde glauben, daß er ein Spiel mit ihnen getrieben hat, wllen sich manche an ihm rächen…

Klappentext

Die junge Teena Brandon verläßt ihr Heimatstadt Lincoln in Nebraska, um ein neues Leben zu beginnen, und landet in Falls City. Sie nennt sich Brandon Teena und trägt Männerkleidung. Schon immer hatte sie sich mehr als Junge gefühlt. Alles scheint gutzugehen – Brandon schlägt sich mit kleineren Diebstählen und Kreditkartenbetrügereien durch wie seine Freunde, allesamt Typen, die herumlungern und ihr nächstes Ding planen. Diese sind allerdings eifersüchtig auf Brandon, da alle Mädchen hinter ihm her sind. Zuerst kommt niemand auf den Gedanken, daß er eine Frau sein könnte. Doch immer wieder gibt es kleine Unstimmigkeiten, und bei seinen Freunden tauchen Zweifel auf – bis Brandon es nicht mehr gelingt, seine wahre Identität zu verbergen. Ungläubig stellen ihn zwei Freunde zur Rede. Als sie begreifen, daß sie getäuscht werden, rasten sie aus…

Über die Autorin

Aphrodite Jones wurde in Chicago geboren, wuchs in New York und Los Angeles auf und lebt heute in Ft. Lauerdale, Floria. Nachdem sie fünfzehn Jahre als Journalistin gearbeitet hatte, unterrichtete sie Creative Writing und veröffentlichte zwei erfolgreiche Bücher, Cruel Sacrifice und The FBI Killer. Letzeres wurde unter dem Titel Betrayed by Love mit Patricia Arquette für ABC-TV verfilmt. (Stand der Information: 2000)

Kommentare

»Dieses inzwischen auch verfilmte Buch handelt von der wahren Geschichte der Teena Brandon, die eine männliche Identität hat und ihr Leben als Brandon Teena leben will. Brandon schließt sich einer Clique von Jungs an und lungert mit ihnen herum. Als diese herausfinden, dass Brandon eine biologische Frau ist, wollen sie sich an ihm rächen. Am Ende wird Brandon bestialisch umgebracht.«   Anne

Inhaltsverzeichnis

  • Teil 1: Gefühle aus dem Bauch
  • Teil 2: Die Sprache des Geschlechts
  • Teil 3: Anatomie der Wut
  • Teil 4: Das Ende vom Lied
  • Teil 5: Die Wahrheit und die Folgen
  • Epilog
Advertisements