Schlagwörter

, , , , ,

Bibliographische Angaben

Die Fakten zum Buch:

  • Autoren: Ulrich Clement, Wolfgang Senf.
  • Titel: Transsexualität.
  • Untertitel: Behandlung und Begutachtung.
  • Verlag: Schattauer, Stuttgart, New York.
  • Erscheinungsjahr: 1996.
  • ISBN: 3794517423.
  • Bindung: Taschenbuch, 118 Seiten.
  • Preis: 34,95 € (amazon.de).

Umschlagtext

Die klinischen und juristischen Problemstellungen der Transsexualität erfordern einen interdisziplinären Zugang. Diese ungewöhnliche Verbindung ganz verschiedener Fachdisziplinen (Psychotherapeuten, Psychiater, Endokrinologen, Gynäkologen, Urologen, Chirurgen, Sozialarbeiter, Rechtsanwälte, Richter) verlangt eine optimale Kenntnis der jeweils anderen Aufgaben. In der Praxis ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit nicht immer ausreichend gesichert.

Das praxisnahe Buch richtet sich an alle an der Versorgung Beteiligten. Erstmals werden in einem Buch praktische Richtlinien für die Diagnostik, die psychotherapeutische und körperliche Behandlung sowie für die verschiedenen Begutachtungen vermittelt.

Über die Autoren

PD Dr. phil. Dipl.-Psych. Ulricht Clement, Klinischer Psychologe/Psychotherapeut BDP, Supervisor BDP; arbeitet in Forschung, Lehre und Patientenversorgung an der Psychosomatischen Klinik der Universität Heidelberg; Vertretungsprofessuren an den Universitäten Hamburg und Freiburg i.Br., Research Associate am HIV Center for Clinical and Behavioral Studies der Columbia University New York; Mitglied im Editorial Board mehrerer Fachzeitschriften; Forschungsschwerpunkte: Sexualwissenschaft; Psychologie von HIV/AIDS; Körperbildforschung; empirische Psychotherapieforschung.

Univ.-Prof. Dr. med. Wolfgang Senf, Lehrstuhlinhaber für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik der Rheinischen Landes- und Hochschulklinik am Klinikum der Universität Essen; Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Lehranalytiker und Gruppenlehranalytiker; Generalsekretär der International Federation for Psychotherapy (IFP); Forschungsschwerpunkte u.a. Empirische Psychotherapieforschung, Stationäre Psychotherapie, Integrative Psychotherapie, Behandlung spezieller psychosomatischer Krankheitsbilder, Grundlagenforschung zu Eßstörungen und zur Alterspsychosomatik; Herausgeber eines Integrativen Lehrbuchs zur Praxis der Psychoanalyse und Verhaltenstherapie.

Inhaltsverzeichnis

  1. Diagnose der Transsexualität  ·  Ulrich Clement, Wolfgang Senf
  2. Die klinische Koordination der Behandlung und Begutachtung  ·  Götz Kockott
  3. Psychotherapie
    1. Psychotherapie mit Transsexuellen: Ziele und Vorgehen  ·  Ulrich Clement, Wolfgang Senf
    2. Therapeut-Patient-Beziehung  ·  Friedemann Pfäfflin
  4. Voraussetzungen der körperlichen Behandlung
    1. Indikation und Überweisung zur hormonellen und chirurgischen Behandlung, Kostenübernahmeanträge  · Friedemann Pfäfflin
    2. Psychotherapie und Begutachtung aus der Sicht der körperlichen Behandlung  ·  Wolf Eicher
  5. Hormonbehandlung bei Transsexuellen  ·  Wolf Eicher
  6. Transformationsoperationen  ·  Wolf Eicher
  7. Kostenübernahme: Die Aufgabe des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung am Beispiel des MDK Nordrhein  ·  Dieter Banaski
  8. Gutachten nach dem Transsexuellengesetz
    1. Zur Begutachtung Transsexueller aus der Sicht der Betroffenen  ·  Maria Sabine Augstein
    2. Erstellung der Gutachten  ·  Friedemann Pfäfflin
    3. Gutachten nach dem Transsexuellengesetz: Die Perspektive der Richter  ·  Peter Kanstein
  9. Anhänge: Transsexuellengesetz, Standards of Care der Harry-Benjamin-Gesellschaft
Advertisements