Schlagwörter

, , , ,

Bibliographische Angaben

Die Fakten zum Buch:

  • Autorin: Waltraud Schiffels.
  • Titel: Frau werden.
  • Untertitel: Von Walter zu Waltraud.
  • Verlag: edition ebersbach im eFeF-Verlag, Zürich, Dortmund.
  • Erscheinungsjahr: 1. Auflage 1992.
  • ISBN: 3905493349.
  • Bindung: Taschenbuch, 258 Seiten.
  • Preis: 12,90 € (erhältlich z.B. über buchhandel.de).

Umschlagtext

Das vorliegende Buch ist ein erschütterndes Dokument geschlechtlicher Zerissenheit und die autobiografische Verarbeitung einer Geschlechtsumwandlung. Die Autorin reflektiert über ihre Kindheit als Junge und über ihr Lebe als Mann, über frühe Abweichungen, über Familientraumata, über Alkoholismus, über Masochismus und schließlich über ihr neues Leben als Frau.

Stimmen zum Buch

»Wenn es jemanden gibt, der für die Betroffenen Lanzen bricht, dann ist es Waltraud Schiffels. Offensiv und aggressiv, mutig und schonungslos schreibt sie gegen Gedankenlosigkeit und Vorurteile an, daß die Riesenlücken im gesellschaftlichen Bewußtsein geschlossen werden.«   Barbara Kamprad

»Die meisten Transsexuellen sind in den ›subs‹ der Großstädte untergetaucht, um sich nicht mehr einsam zu fühlen. Wir aber brauchen sie auch mitten unter uns als unsere Freunde und Freundinnen – nicht nur in Nacht-Clubs oder irgendwo auf einer Bühne. Für eine gemeinsame Zukunft soll dieses Buch etwas bewirken.«   Ingan Küstermann

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort
  • Kapitel 1: Und wer bin ich nun?
  • Kapitel 2: Die Vorgeschichte
  • Kapitel 3: Das Kind
  • Kapitel 4: Die Krankheit
  • Kapitel 5: Der Mann
  • Kapitel 6: Die Qual
  • Kapitel 7: Die Sucht
  • Kapitel 8: Frau werden?
  • Kapitel 9: Der Schnitt
  • Kapitel 10: Zu zweit
  • Kapitel 11: Ein strenges Glück
  • Nachwort von Ingan Küstermann
  • Bildnachweis
  • Literatur
Advertisements